Lade Veranstaltungen

Die Veggie World hat sich zu einer der wichtigsten Messen für den veganen Lebensstil etabliert. Mit viel Mut und Zuversicht ist die Veggie World Berlin 2021 momentan noch als Offline-Event geplant, wurde aber vom April in den November geschoben. Du kannst dich wie gewohnt zu den Themen Essen & Trinken, Bekleidung, Kosmetik u.v.m. informieren.

Was erwartet dich auf der Veggie World Berlin 2021?

Eine der größten Messereihen für den veganen Lebensstil Europas zeigt dir, dass ein pflanzlicher Lebensstil nicht allein nachhaltig, bewusst und gesund ist, sondern auch Spaß macht. Die Aussteller präsentieren dir einen bunten Mix aus Milch- und Fleischalternativen, Superfoods, Süßigkeiten, Getränken sowie Bekleidung, Accessoires, Kosmetik, Dienstleistungen und Projekten.

Daneben erwartet dich ein Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, Humor und Live-Cooking.

Veggie World Berlin 2021 6. und 7 November Station Berlin

Die wichtigsten Infos zur Veggie World 2021 auf einen Blick

Wann: 6. und 7. November 2o21, jeweils von 10 – 18 Uhr

Wo: Station Berlin, Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin

Eintritt: Tagesticket Erwachsene € 14, ermäßigt € 12 (Ermäßigungen gelten für Schüler:innen, Student:innen, ALG-II-Empfänger:innen, Menschen mit Behinderung und für VVK-Tickets. Der VVK-Zeitraum läuft bis zum Tag vor dem Messestart)

Tickets: Über den Veggie World Ticketshop. Bitte beachte, dass es vor Ort keine Ticketkassen geben wird.

Hinweise des Veranstalters zu Corona-Regeln

Für die Veggie World Berlin im Herbst 2021 gilt die 3G-PCR-Regel.

– Zutritt erhalten nur Geimpfte & Genesene (gültig 14 Tage nach der vollständigen Impfung sowie bei Genesenen Nachweis über die überstandene Infektion, die mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurück liegt) sowie Personen mit einem negativen PCR-Test, der nicht älter als 48h alt ist.

– Kinder von 6-11 Jahren können gegen Vorlage eines Schülerausweises eintreten. Kinder bis 6 Jahre, die noch nicht schulpflichtig sind, können ohne Nachweis eintreten.

– Es gilt eine Maskenpflicht (medizinische Masken: FFP2 oder medizinische OP-Masken, mindestens TypII), Ausnahmen zum Verköstigen und Verzehren von Speisen wird es geben.

– ALLE Besucher:innen, Aussteller:innen, das Team, Dienstleister:innen und alle anderen Teilnehmer:innen werden registriert, um die Kontaktnachverfolgung zu ermöglichen.

– Wir kontrollieren die Einhaltung aller Hygienemaßnahmen vor Ort.

MELDE DICH ZUM NEWSLETTER AN UND ERHALTE KOSTENLOS:

5 PRAKTISCHE TIPPS WIE DU KINDERLEICHT ÜBERALL VEGAN ESSEN GEHEN KANNST

Nach oben