eat! berlin 2020

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Schwerpunkt des eat Berlin Festivals liegt auf der Sterne-Gastronomie und die ist bekannterweise bislang nur in den seltensten Fällen vegetarisch oder vegan. Das gehobene Niveau spiegelt sich auch in den Preisen des Festivals wider. Der Großteil der Menüs liegt inklusive Weinbegleitung zwischen 149,- und 199,- Euro. Die Veranstaltungen sind trotzdem meist schnell ausgebucht.

Das gesamte Programm der eat Berlin 2020 findest du hier. Wenn du im Menü mit dem Mauszeiger auf Programm 2020 gehst, kannst du das Programm auch für einzelne Tage anzeigen lassen.

Falls du etwas Veganes suchst, kann ich dir „Tasting und Tartes im BUDDE KAFFEE“ empfehlen. In kleiner, feiner Runde führt das BUDDE-Team in die Geheimnisse einer perfekten Kaffeezubereitung ein. Dazu gibt’s vegane Kuchen von Mansfield Park. Über letztere habe ich ja schon mal berichtet. Lies gerne mal hier nach.

Vegetarische Menüs stehen allerdings doch ein paar Mal am Programm der eat Berlin 2020. Und wenn du schnell bist, bekommst du vielleicht noch ein Ticket. Am 28. Februar wird beispielsweise im Richard in der Köpenicker Straße ein vegetarisches 5-Gang Trüffelmenü mit Weinbegleitung für 149,- Euro serviert.

eat berlin banner

DU WILLST ÜBER NEUE BLOGARTIKEL UND AKTUELLE VERANSTALTUNGEN RUND UMS ESSEN INFORMIERT WERDEN? MELDE DICH ZUM NEWSLETTER AN!

Nach oben