Die Hauptstadtküche nach der Krise

Lade Veranstaltungen

Die Hauptstadtküche nach der Krise. Neue Chancen für die Berliner Gastronomie?

Im Gespräch mit seinen Gästen geht Hagen Hoppenstedt, Department Head of Beverage des KaDeWe, der Vielfalt der Berliner Esskultur und den neuesten Kulinariktrends der Hauptstadt auf den Grund. Der fünfte Salonabend in der Urania stellt die pandemiebedingt brisante Situation der Berliner Gastronomie in den Vordergrund.

Gäste bei die Hauptstadtküche nach der Krise

  • Caroline Diel, mehrfache Winzerin des Jahres
  • Dr. Gregor Gysi, Politiker und Gourmet
  • Hans Peter Wodarz, vielfach ausgezeichnete Koch- und Entertainmentlegende
  • Dr. Stefan Pegatzky, Autor von „Champagner“ und Fine Magazin
  • Josef Laggner, Kult-Gastronom und Inhaber u.a. von Lutter & Wegner, der Newton Bar und der Fischerhütte Schlachtensee
  • Detlef Bernhardt, Gastronom und Blog Creator von „Eat Drink Man Woman“

Moderation: Hagen Hoppenstedt, Sommelier und Department Head of Beverage im KaDeWe

Noch gut zu wissen über die Hauptstadtküche nach der Krise

Im Anschluss Get Together im Urania Café mit Weinen von Starwinzerin Caroline Diel. Mit freundlicher Unterstützung von Falstaff, Selters und dem Schlossgut Diel.

Normalpreis: € 17,50

Ermäßigt: € 15,50

Schüler/Studenten: € 12

Tickets und weitere Infos

MELDE DICH ZUM NEWSLETTER AN UND ERHALTE KOSTENLOS:

5 PRAKTISCHE TIPPS WIE DU KINDERLEICHT ÜBERALL VEGAN ESSEN GEHEN KANNST

Nach oben